Verkehrsbehinderungen

 

Liebe Verkehrsteilnehmer,

 

durch die Fahrradsternfahrt kann es im Hamburger Stadtgebiet zu Behinderungen kommen. Für die Nutzung durch die Fahrraddemonstration sind dann die Fahrbahnen für alle anderen Verkehrsteilnehmer gesperrt. Die Fahrraddemonstration bewegt sich als Kolonne, im verkehrsrechtlichen Sinn, und hat damit  uneingeschränkte Vorfahrt.  Die Regelung durch „Ampeln“ ist dafür zeitweise außer Kraft gesetzt. Wenn die Kolonne eine Kreuzung passiert, haben alle anderen Verkehrsteilnehmer zu warten auch wenn deren Ampel „Grün“ zeigt

.

 

Straße Richtung von

bis

Amsinckstraße

Elbbrücke 10:30 11:00
August-Krogmann-Straße   12:45 13:15
BAB 255/BAB 252 Reichstraße 10:45 11:00
BAB 255/BAB 252/ Elbbrücken Innenstadt 14:00 14:45
Billstedt U-Bahnhof   12:50 13:15
Elbchaussee Innenstadt 09:00 09:45
Elbbücken BAB 10:30 11:00
Kieler Straße Innenstadt 12:45 13:15
Köhlbrandbrücke beide Richtungen 12:30 14:00
Krohnstieg Langenhorn 12:30 13:00
Langenhorner Chaussee Innenstadt 12:15 13:00
Lombardsbrücke   14:15 15:00
Luruper Hauptstraße Innenstadt 13:45 14:00
Mönckebergstraße   10:00 10:30
Stader Straße Stadtauswärts 11:30 12:30
Stresemannstraße Innenstadt 14:15 14:30
Vollhöfener Weiden   11:30 13:30
Wandsbeker Marktstraße   13:45 14:15
Wilhelmsburger Reichsstraße Harburg 10:45 11:45
Winterhuder Markt   13:30

14:00


 

Das ist lediglich eine Auswahl von Straßen. Für die Zeitangaben wird keine Gewähr übernommen, sie können tatsächlich abweichen!

 

Wir halten die Verkehrsbehinderung so gering wie möglich, denn MoA strebt ein gutes Verhältnis zu allen Verkehrsteilnehmern an.